Scannen. Verbuchen. Auszahlen.

Spesenbeleg direkt vor Ort einscannen und in wenigen Minuten ist das Geld wieder auf dem Konto.

Willkommen in Swiss21.AbaNinja – Ihrem Werkzeug zur einfachen Verarbeitung von Spesen.

 

Spesen der Mitarbeiter

 

 

Einfache Nutzung

Schauen Sie sich das Video an und überzeugen Sie sich von der Einfachheit.
Durch die automatische Erkennung, dem Abgleich von Kartentransaktionen und die Verbuchung mittels unseren Standardvorschlägen war die Erfassung von Spesen noch nie so einfach. Ihre Belege können ganz einfach via App gescannt und erkannt werden. Danach findet automatisch der Abgleich von Ihren Kartentransaktionen statt. Währenddessen das Geld am nächsten Tag wieder auf Ihrer Karte ist. Ihre Daten werden in Echtzeit verarbeitet und Sie haben jederzeit einen Überblick über Ihre Spesen. Mit einem Minimum an Aufwand und einem Maximum an Effizienz.

 

Funktionsübersicht

Die wichtigsten Funktionen von Swiss21.AbaNinja auf einen Blick. Dank einem einfachen, logischen Aufbau und einem intuitiven Tool ist die Verarbeitung Ihrer Spesen ein Kinderspiel.

Einfache Erkennung von Spesen

Abgleich von Kartentransaktionen

Belege scannen via Mobile App

Automatische Verbuchung

Spesenübersicht

Echtzeitverarbeitung

Schnelle Rückvergütung

Automatische Zuordnung auf MWST-Sätze und Spesenarten

FAQ Spesen

Häufig gestellte Fragen beantworten wir Ihnen gleich hier. Schnell und unkompliziert.

Können die Mitarbeiter Spesenbelege mit dem Handy fotografieren?

Ihre Spesenbelege (Quittungen) können Sie über die mobile App AbaClik sehr einfach fotografieren und an AbaNinja übermitteln. In AbaClik werden Ihre Daten automatisch erkannt. Diese können Sie in einem zweiten Schritt mit zusätzlichen Informationen, wie Kommentar oder Zahlungsart, ergänzen. Bei Bedarf können Sie Spesen direkt über einen Kundenauftrag weiterverrechnen oder dem Mitarbeiter zurückerstatten.

Wie stelle ich die Anbindung zwischen AbaClik und AbaNinja her?

Um die mobile App AbaClik mit AbaNinja zu verbinden werden die üblichen Zugangsdaten (E-Mail, Passwort) benötigt. Die Anbindung startet in den AbaClik Einstellungen, wo Sie anschliessend Schritt für Schritt durch den Prozess geführt werden. Dabei werden Sie auch transparent informiert, welche Daten zwischen AbaClik und AbaNinja synchronisiert werden.

Was ist der Grund, weshalb ein Spesenbeleg mit Stauts „Offen“ an AbaNinja übermittelt wird?

Ob ein Spesenbeleg an AbaNinja mit Status „Offen“ oder „Erledigt“ übermittelt wird, hängt davon ab, ob die Spesen bereits bezahlt wurden. Sollen Spesen beispielsweise der Mitarbeiterin zurückerstattet oder per Rechnung bezahlt werden, so werden diese mit Status „Offen“ an AbaNinja übermittelt. Aus AbaNinja können diese über die regulären Zahlungsmöglichkeiten weiterverarbeitet werden.

Wie behalte ich den Überblick?

Den Überblick über die erfassten Spesen behalten Sie über die Report-Funktion in AbaClik. Hier sehen Sie alle erfassten Belege und können diese nach Kategorie oder Adresse gruppiert darstellen. 

Können Belege nochmals geändert werden, wenn diese im Status «Bezahlt» sind?

Bereits als „Bezahlt“ erledigte Spesenbelege können über die Aktion „Stornieren“ in den Status „Entwurf“ zurückgesetzt werden. Die zugehörigen Buchungen werden dabei storniert und der Beleg kann erneut bearbeitet werden.

Hilfe & Support

 

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung des Programms benötigen oder eine Beratung wünschen, stehen Ihnen 3 verschiedene Hilfeplattformen zur Verfügung:

E-Learning mit kostenlosen Webinaren

Kostenloser Online-Support und Wissensdatenbank

 

Individuelle Beratung durch den Digital-Coach

 

Wir verwenden Cookies um für Sie eine bestmögliche Erfahrung auf unserer Seite zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite bleiben, gehen wir davon aus, dass das für Sie OK ist.
Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.

Bereits mehr als 30’000 Kleinunternehmen

nutzen die zukunftsweisende Plattform von Swiss21.org. Kommen auch Sie schneller ans Ziel. Mit klar strukturierten und integrierten Prozessen und Workflows.